Qualität

Um Qualität zu verdeutlichen, benutzen wir gerne die Zeichensprache.

Ganz gleich, was Sie kaufen und wo Sie es kaufen: Qualität wird Ihnen jeden Tag mehrfach versprochen. Natürlich kann man sich in den allermeisten Fällen auch darauf verlassen, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erwerben - noch besser ist es allerdings, wenn man Garantien dafür bekommt.

Sei es für geprüfte Verarbeitung nach höchsten Sicherheitsstandards, für eine gute Umweltverträglichkeit oder beste Gebrauchseigenschaften - die zahlreichen Auszeichnungen, die wir bei Wellemöbel für unsere Produkte erhalten haben, sind nicht nur für uns ein Zeichen, dass wir gut gearbeitet haben. Sondern auch ein Signal für Sie, dass Sie sich auf uns und Ihre Einrichtung verlassen können.

Möbel sollten gesundheitlich unbedenklich sein. Schließlich gibt es Risiken, die auf den ersten Blick verborgen bleiben. Emissionen aus Holzwerkstoffen können z.B. zu allergischen Reaktionen führen und die Gesundheit belasten. Darum tragen unsere Möbel den "Blauen Engel", der vom Bundesumweltamt vergeben wird. Neben dem Schutz Ihrer Gesundheit steht er außerdem für nachhaltigen Umweltschutz: so garantiert Ihnen dieses Zeichen, dass die bei Wellemöbel verwendeten Holzwerkstoffe allesamt aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Dies bedeutet unter anderem, dass nicht mehr Holz geerntet wird als nachwächst.

Das GS-Zeichen garantiert die TÜV-geprüfte Sicherheit unserer Möbel im Hinblick auf die Einhaltung aller Normen und sicherheitstechnischen Vorgaben. Die Überwachung und Vergabe des Zeichens wird von der Landesgewerbeanstalt als zugelassene, unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstelle durchgeführt.

Für jeden Einrichtungsbereich gibt es spezielle sicherheitsrelevante Kriterien - ganz besonders natürlich im Babyzimmer. Vor der Vergabe des GS-Zeichens werden beim Bett u.a. die folgenden Gegebenheiten überprüft:

  • Absolute Standsicherheit
  • Zugängliche Kanten, Ecken und hervorstehenden Teile müssen gerundet sein
  • Schnullerketten o.ä. dürfen sich nicht in Teilen der Einrichtung verfangen, die von der Innenseite des Bettes erreichbar sind
  • Festigkeit der Gitterstäbe, Bettenden und Seitenteile
  • Bei den Gittersprossen sind Abstände definiert, bei denen sich das Kind nicht klemmen kann
  • Für das Kind zugängliche Werkstoffe und Oberflächen müssen den Anforderungen der DIN-Normen "Sicherheit von Spielzeug" entsprechen sowie "speichel- und schweißecht" sein.
  • Kleinteile, Abziehbilder etc. die verschluckt werden können, dürfen sich nicht auf den vom Kind erreichbaren Innenflächen befinden.
  • Die Innenhöhe der Seiten-, Kopf- und Fußteile muss bei der niedrigsten Stellung mindestens 60cm betragen

Das Verbrauchermagazin "Öko-Test" hat für die Ausgabe 07/2016 zehn Babybetten getestet. Mit einem eindeutigen Ergebnis: unser Kinderbett LASSE in der Ausführung Esche Coimbra/Sandgrau erhielt die Note "sehr gut". Einige Hersteller haben die getesteten Kriterien teilweise deutlich unter-, bzw. überschritten. Getestet wurden bei allen Betten die wesentlichen Sicherheitskriterien sowie die Schadstoffbelastung. Fazit: LASSE ist unser neuer Superstar!

Als Unternehmen aus dem Herzen Deutschlands steht Wellemöbel natürlich für hohe, deutsche Qualitätsstandards. An unseren modernen Produktionsstätten beschäftigen wir nicht nur gut ausgebildete Mitarbeiter, sondern bilden auch selbst aus. Wir produzieren mit hochwertigen Materialien, modernsten Technologien und handwerklicher Präzision langlebige Qualitätsmöbel: Eben "made in Germany".

Am "Goldenen M" erkennen Sie Produkte, die besonders gute Gebrauchseigenschaften besitzen. Somit können Sie sicher sein, dass Sie Qualitätsmöbel erwerben, die Sie über lange Jahre begleiten.

Auszeichnungen_2017
Die zahlreichen Auszeichnungen, die wir für unsere Produkte erhalten haben, sind ein Signal für Sie, dass Sie sich auf uns und Ihre Einrichtung verlassen können.